Poetry Slam – Julian Heun, Lassmann

Poetry Slam – Julian Heun, Lassmann

Ich kannte Julian Heun nicht. Seinen Records zufolge eine Bildungslücke. Gestern habe ich ihn live gesehen – und tja…, der “Lassmann” ist echt alles, wovor sich ein Mann fürchtet: “… Verpasste Möglichkeiten ziehen wie Kunstfliegerformationen in einem Looser-L vorüber, all die Frauen, die ich mich nicht anzusprechen getraut habe ziehen in einer Reihe an mir vorbei, all die Eierköppe, die ich nicht Eierköppe genannt habe, ziehen in einer anderen Reihe an mir vorbei, dann küssen die Frauen die Eierköppe und die verpassten Möglichkeiten fliegen als Herzformation darüber… “. Hier in voller Länge.



Michael Hafner

Michael Hafner

Partner bei gold super extra, Herausgeber beim Journal Ahnungslos, Autor.

Zufallsempfehlungen

Abenteuer mit dem traurigen Affen

Der traurige Affe ist unser neuer Held. Er spricht nicht, er hat keine Mimik – aber er erzählt Geschichten. Der traurige Affe dockt an Stories

Sonst noch neu

Rob Kitchin: The Data Revolution

Daten sprechen nie für sich selbst, Open Data sind nicht so demokratisch wertvoll wie angenommen und Geschichte und Transformation einzelner Datensätze werden gemeinhin zu wenig beachtet.

Veranwortung und die starken Männer

Zeitungsfunde: Töten ist ok, Rasen auch, Flüchtlinge verrecken lassen sowieso. “Steht zu eurer Verantwortung, redet euch nicht auf Gesinnung aus!”, fordern markige Kommentatoren. Und entfachen damit vollkommen nutzlose Nebeldebatten.

Expertise: Ups Kaputt

EpidemiologInnen, VirologInnen, ImpfexpertInnen überall – was hat die Vorstellung von Expertise ruiniert und wie kann man sie retten?